Soundcloud

Content from Soundcloud can't be displayed due to your current cookie settings. To show this content, please click "Consent & Show" to confirm that necessary data will be transferred to Soundcloud to enable this service. Further information can be found in our Privacy Policy. Changed your mind? You can revoke your consent at any time via your cookie settings.

Consent & Show

Anja (Anna) Bereiter

Geigerin, Musikpädagogin, Soziologin, Juristin und Unternehmerin

Anja Bereiter, Gründerin der Internationalen Musikakademie MHL
39 Jahre mit Klavier und 35 Jahre mit Violine
27 Jahre pädagogische Tätigkeit
36 Länder besucht

Anja (Anna) Bereiter genoss ihre Ausbildung in Ungarn, Russland, Schweiz & Österreich und spielt akustische Violine, Barock-Violine, Elektro-Violine und Klavier. Mit vier Jahren erhielt Anja den ersten Klavier- und mit acht Jahren den ersten Geigenunterricht. Mit 12 Jahren spielte die junge Geigerin das erste Solo-Konzert mit dem Kammerorchester in Kaliningrad Region (Russland). Sie schloss die Musikschule sowie das Musik-College in Kaliningrad mit Auszeichnung ab. Weitere Studien mit erfolgreichen Abschlüssen folgten in Moskau (beim Solisten des Bolschoi Theaters, Prof. M. Tsinman und bei Frau Prof. D. Kalashkova), danach in Zürich an der Hochschule Musik und Theater (Lehrdiplom & Musikalische Früherziehung und Grundschule) sowie  und am Konservatorium Feldkirch (Österreich). 


Schon als kleines Mädchen stand sie auf grossen Bühnen: ob Wettbewerbe, TV-Auftritte oder Solo in der Philharmonie in Kaliningrad. Mehrere Jahre begleitete und unterstützte sie der berühmte Professor Michail Tsinman - Solist, Konzertmeister und Dirigent des Bolschoi Theaters. Es folgten Auftritte in Moskau, Shanghai, Atlanta, New York, London, Paris, Wien (Palais Pallavicini), Bratislava (Primatialpalais "Spiegel Saal" und Konservatorium), KKL Luzern sowie TV-Auftritte mit dem Christoph Walter Orchestra an: Art on Ice, Swiss Award, Königs Gala, Eidg. Schwingerfest, Swiss Indoors, Sports Awards, Christmas Tattoo, STV Gala und andere. Seit Jahren unterstützt Anja die Talente aus der Schweiz und integriert "die Kleinen Virtuosen" in ihre Auftritte. Der Jö- und Wow- Effekt übertrifft beim Publikum alle Erwartungen.
Anja ist Gründerin und Leiterin der Swiss Brain Academy, des Internationalen Konzertvereins MHL und der Internationaler Musikakademie MHL, sowie des Projektes "Musikschule zu Hause", Förderung der Musikerziehung für alle. 

Anja (Anna) Bereiter ist eine engagierte, dynamische, impulsgebende und leistungsorientierte Person.

Den Hochschulabschluss in Musikpädagogik hat sie mit Auszeichnung abgeschlossen. Ihre pädagogische Tätigkeit umfasst 27 Jahre. In der Schweiz unterrichtet sie seit 2005 in allen Musikrichtungen: Barock, Klassik, Pop, Jazz

  • Violine (Offline & Online)
  • Frühgeige ab 4 Jahren
  • Elektro-Violine
  • Klavier ab 4 Jahren
  • Erwachsenen-Unterricht (Violine & Klavier,  Offline & Online)
  • Ensemble- & Orchesterprojekte 
  • Musiktheorie
  • Rhythmik
  • Kids Dance
  • Musikalische Früherziehung und Grundschule


Seit vielen Jahren unterstützt Anja junge MusiklehrerInnen in pädagogischen und organisatorischen Bereichen und arbeitet eng mit führenden Musikern, Dirigenten und Professoren. Sie organisiert internationale Meisterkurse und Wettbewerbe, sowie gemeinsame Projekte mit Orchestern in der Schweiz.

Talentförderung, aber auch Führung und Organisation von Projekten sind seit 21 Jahren Ihr Alltag.


Ausbildung & Weiterbildung

Created with Sketch.

2001   
Pädagogische Staatliche Universität, MPGU. Qualifikation: Soziologe. Bachelor und Master 

2005   
The International Higher College of Economics and Law, Moskau. Juristin. 

Fachgebiete: Rechtswissenschaft und Verfassungsrecht. Master


2008   
Finanzbuchhaltung, Kurs E_248185 

2021   
Internet Marketing School, EVO Publishing 

2022   
AKAD Marketingassistent/-in & Digitales Marketing (Weiterbildung)


2024   
Master of Arts (M. A.), Schulentwicklung / 90 ECTS.  Schwerpunktbereiche: Bildungsmanagement, Beratung, Coaching und Mentoring, Evaluation, Anwendung empirischer Methoden. Eine Kooperation der Pädagogischen Hochschulen: PH St. Gallen, PH Thurgau, PH Schaffhausen, PH Graubünden, PH Weingarten, PH Vorarlberg 

Ausbildung, Fach Musik und Pädagogik 

Created with Sketch.

1984 
Privatunterricht Klavier in Ungarn

1989
Musikschule in Sovetsk (Kalib=ningrad Region). Klavier und Geige

1995
Music-College in Kaliningrag. Violine & Klavier

2000 
Violin-Stunden beim Solisten des Bolschoi - Theaters und des Trio Rachmaninovs – Herrn. Prof. Tsinman Mikhail, Honored Artist of Russia, Moskau

2003    
Hochschule Musik genannt nach A.G. Schnittke Moskau bei Frau Prof. D.A. Kalashkova, I Violine des Bolschoi- Theaters, Moskau

2006    

Hochschule Musik und Theater HMT. Heute:  Zürcher Hochschule der Künste ZHdK. Lehrdiplom Klassik bei Prof. Ulrich Gröner und Daniela Timokhina-Müller. Musikpädagogische Prüfung mit Auszeichnung. Schwerpunk: Barock-Violine, Klavier, Orchesterleitung, Alexandertechnik 


2006
Zürcher Fachhochschule. Musikerin MH, Instrumental - und Gesangspädagogik 

2007    
Die Schweizerische Kodály-Musikschule GmbH (SKM) für elementare Musikpädagogik, Zürich. Musikalische Früherziehung und Grundschule

2008   
Vorarlberger Landeskonservatorium Feldkirch (Österreich) bei Frau Mag. Editha Fetz und Herrn David Fruehwirth. Gefördert durch ein Begabtenstipendium. Diplom künstlerisches Fach Violine

Beruf / Führung, Leitung, Administration 

Created with Sketch.

2000 - 2003    
Eckstein & Partner (55 Mitarbeiter) Internationale Rechtskanzlei. Bereiche: Executive Assistant, Personal-, Projektleiterin sowie Mandatsführerin  


2005 - jetzt      
Gründung und Leitung des Internationalen Konzertvereins und der Internationaler Musikakademie MHL - Music on a Higher Level. Talentförderung


2008 - 2019    
Eckstein & Partner (Moskau) und Dr. Eckstein und Partner AG (Schweiz) als Mandat von CONJURIS GmbH.  Bereiche: Executive Assistant, Personal-, Projektleiterin sowie Mandatsführerin  


2008 - 2019    
Führung des Honorarkonsulats RF in Zürich


2008 - 2022    

Mandat Koordinatorin HSK-Russisch (Heimatliche Sprache und Kultur): im Auftrage der kantonalen Bildungs- und Erziehungsdepartemente. Zusammenarbeit mit Behörden; Ausbildungs-Departemente; Departement Bildung, Kultur und Sport (Kanton Aargau) und dem Volkschulamt VSA Kanton Zürich 


2009 - jetzt      
Geschäftsführerin der CONJURIS GmbH

2022 - 2023  
Mandat: Kantonsschule Trogen. Aufgabenbereiche: Sicherheitshandbuch, Evaluierung Onboarding u.a. 

2023
Gründung und Leitung der Swiss Brain Academy

Pädagogische Tätigkeit in der Schweiz 

Created with Sketch.

2005 - 2020    
Unterricht an der Musikschule Region Obermarch (Violine, Viola) 
 

2005 - aktuell 
Int. Musikakademie MHL und Int. Konzertverein MHL 

2007 - 2008    
Linea: Fitness, Gymnastik und Tanz (Mels, SG). Kindertanz und Rhythmik

2007 - 2008    
Sarganserländer Sportwoche. Kursleiterin: Kindertanz und Rhythmik

2015 - 2019    
Unterricht am Institut auf dem Rosenberg, St. Gallen. Fächer: Violine, Klavier, Viola. (De/En) 

2015 - 2021    
Co-Leiterin. Jugendorchester AI AR mit Stéphane Fromageot, Kapellmeister 

Sinfonieorchester St. Gallen - AI/AR Musikschulen

2012 - 2022   
Musikschule Appenzeller Mittelland & Vorderland. Lehrerin für Violine,  Orchester- und Ensemble-Leiterin, Frühgeige und Erwachsenen-Unterricht

Orchesterprojekte 

Created with Sketch.

2005 - 2012    
Operette Balzers 

2005 - 2014    
Collegium-Musicum St. Gallen 

2005 - 2007    
Kammer Philharmonie Bodensee Oberschwaben, Deutschland (Leitung Karl Hardegger)

2006 - 2016    
Cantores Corde, Kirchenmusik, Musik in den Gottesdiensten (Leitung Karl Paller)

2006 - 2017  
Sinfonie Orchester Liechtenstein SOL (Inkl. CD-Aufnahmen) 


2008-2013      
Symphonisches Orchester Zürich (Werner Schmitt, künstlerischer Organisator) 

2008 - 2018    
Opernverein Vaduz  (Leitung Martin Bidermann) 

2009 - 2022    
Christoph Walter Orchestra 

 

Besuchte Meister-Klassen 1996 - 2020

Created with Sketch.

Prof. Zakhar Bron (Zürich)

Prof. Ulrich Gröner (Baden-Württenberg)

Prof. Michael Schuldmann (Oslo)

Maestro Issac Perlman (USA)

Prof. Oleg Krysa (Kiev, Ukraine)

Prof. Mikhail Tsinman (Moskau -Bolschoi Theater, Bern / Moskau)

David Frühwird (Wien)

Monika Bear (Zürich, Barock-Violine) 

                        

Weitere Projekte

Created with Sketch.

2000 - aktuell
Zusammenarbeit mit führenden Musikern, Dirigenten und Professoren.  Internationale Meisterkurse. Internationale Wettbewerbe. Gemeinsame Projekte mit Orchestern


2022 - aktuell
Projekte im Bereich Schulentwicklung, Bildungsmanagement, Personalentwicklung

 
 

Live-Streaming Konzerte, Kultur-Festivals, Sport-Events, Meister-Klasse und viel mehr: https://www.violin.best/talentfoerderung/